Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Veranstaltungen

April

Onlineführung: Das sowjetische Untersuchungsgefängnis Leistikowstraße

22. April 2021 – 19:00 bis 20:00 Uhr

In einem virtuellen Live-Rundgang durch unsere Dauerausstellung stellen wir die Geschichte des Hauses vor. Im Mittelpunkt stehen die Schicksale der Häftlinge und die Haftbedingungen in der Untersuchungshaft. mehr

Mai

Internationaler Museumstag

16. Mai 2021 – 11:00 bis 17:00 Uhr

Wie in jedem Jahr bietet die Gedenkstätte Leistikowstraße zum Internationalen Museumstag erweiterte Öffnungszeiten und ein Sonderprogramm mit kostenfreien Führungen. mehr

September

Tag des offenen Denkmals

12. September 2021 – 11:00 bis 17:00 Uhr

Zum Tag des offenen Denkmals unter dem Titel "Sein & Schein" lädt die Gedenkstätte Leistikowstraße zu kostenfreien Führungen zur Geschichte des sowjetischen Geheimdienstgefängnisses. Außerdem wird es weitere Programmpunkte vor Ort und digital geben. mehr

Oktober

Gespräch & Exponatschau: Die Waldlager der Roten Armee

Umgearbeitetes Koppelschloss der Wehrmacht (© Frank Gaudlitz, Potsdam)

20. Oktober 2021 – 18:30 bis 20:00 Uhr

Archäologe Dr. Thomas Kersting (BLDAM) berichtet von den umfangreichen Grabungen an brandenburgischen Standorten einstiger Waldlager der Roten Armee. 1945 hielten sich tausende sowjetische Soldaten in diesen Lagern auf. Mehr als 75 Jahre danach erzählen materielle Zeugnisse vom Kriegsende und Soldatenalltag. Ausgewählte Fundstücke sind an diesem Abend exklusiv zu sehen. mehr