Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Presseinformationen

23/2020: Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam stellt 360-Grad-Rundgang online

25. Juni 2020

Nr.: 23/2020

Die Dauerausstellung im einstigen Untersuchungsgefängnis der sowjetischen Militärspionageabwehr in der Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam kann jetzt im Internet bei einer virtuellen 360-Grad-Tour besichtigt werden. Mit rund 300 Einzelaufnahmen wurde in einem Scan-Verfahren ein digitales 3D-Abbild des ehemaligen Gefängnisgebäudes erstellt, durch das sich Interessierte vom eigenen Computer oder Smartphone navigieren können. Das neue digitale Angebot soll Interessierte weltweit auf die Geschichte des Ortes aufmerksam machen und ihnen vor einem Besuch vor Ort bereits einen Überblick über die Dauerausstellung ermöglichen.

Zudem bietet der Onlinebesuch eine Möglichkeit, die derzeit pandemiebedingt nur eingeschränkt begehbare Ausstellung und das gesamte historische Gefängnisgebäude zu besichtigen. Darüber hinaus ist es Interessierten mit der 360-Grad-Tour erstmals möglich, Gebäudeteile und Räume zu sehen, die bei einem Besuch vor Ort aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden dürfen. Hierzu zählen beispielsweise die ehemalige Häftlingsdusche oder eine Gefangenenzelle im südlichen Kellertrakt, in der ein von einem Häftling in eine Holzpritsche eingeritztes Schachbrett zu sehen ist.

Perspektivisch soll dieses digitale Angebot weiter ausgebaut werden. So sollen Informationspunkte über einzelne Objekte und Spuren im Gebäude Auskunft geben. Ziel ist es, den neuen Online-Rundgang auch in der Vermittlungsarbeit einzusetzen.

Der 360-Grad-Rundgang steht auf der Website der Gedenkstätte und auf ihren Social-Media-Kanälen bei Facebook und Instagram zur Verfügung:

www.leistikowstrasse-sbg.de
www.facebook.com/leistikowstr/
www.instagram.com/leistikowstrasse.potsdam

Kontakt
Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam
Leistikowstraße 1, 14469 Potsdam
Tel. 0331-2011540
mail@leistikowstrasse-sbg.de

 

Verantwortlich:
Dr. Horst Seferens | Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten
16515 Oranienburg | Heinrich-Grüber-Platz | T +49 3301 810920 | F +49 3301 810926
seferens@stiftung-bg.de | www.stiftung-sbg.de


Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten wird vom Ministerium des Landes Brandenburg und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Zurück zur Übersicht