Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenk‑ und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Meldungen

Mail-Verkehr derzeit gestört

17. September 2021

Aufgrund von Wartungsarbeiten am Mail-Server kommt es derzeit zu Störungen im Mail-Verkehr. mehr

Podiumsgespräch "Erinnerungskultur im Wandel" im RBB-Inforadio

26. August 2021

Das Podiumsgespräch zum Thema "Erinnerungskultur im Wandel", das am Donnerstrag dieser Woche im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte stattfand, wird am Sonntag, 29. August 2021, im Inforadio des rbb gesendet. mehr

Projektförderung im Bundesprogramm "Jugend erinnert"

17. August 2021

Der Projektantrag „Das sowjetische Netz der Repression in Brandenburg. Drei Orte – eine Biografie. Ein digitales gedenkstättenpädagogisches Projekt“, den die Gedenkstätte Leistikowstraße Potsdam, die Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen und die Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg an der Havel gemeinsam erarbeitet haben, ist in das Förderprogramm der Bundesregierung „Jugend erinnert“ aufgenommen worden. mehr

Jahresbericht 2020 der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten erschienen

02. Juli 2021

Der 227 Seiten umfassende und reich bebilderte Jahresbericht 2020 der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten ist soeben erschienen. mehr

Die Gedenkstätte Leistikowstraße öffnet ab 1. Juni für den Besucherverkehr und bietet Führungen zur ehemaligen sowjetischen Geheimdienststadt

27. Mai 2021

Nach monatelanger pandemiebedingter Schließung öffnet die Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam ab Dienstag, 1. Juni 2021, wieder für den Besucherverkehr. Zudem bietet die Gedenkstätte ab Sonntag, 6. Juni, im zweiwöchigen Rhythmus jeweils um 14.30 Uhr öffentliche Führungen durch das historische Areal der sowjetischen Geheimdienststadt „Militärstädtchen Nr. 7“ an. mehr

Screenshot einer Onlineführung

Digitale Bildungsangebote für Schulklassen, Studierende und Lehrkräfte

13. April 2021

Die Mitarbeitenden der Bildungsabteilung haben in den letzten Wochen neue digitale Bildungsangebote entwickelt, die ab sofort gebucht werden können. Es handelt sich um Onlinerundgänge, bei denen die Teilnehmenden per Videokonferenz durch das maßstabsgetreue 360°-Modell der Dauerausstellung im ehemaligen sowjetischen Untersuchungsgefängnis geführt werden. mehr

Foto: Wikimedia Commons, gemeinfrei

Gedenkstätte Leistikowstraße ab dem 31. März geschlossen

31. März 2021

Aufgrund des aktuellen Inzidenzwerts in der Stadt Potsdam muss die Gedenkstätte Leistikowstrtaße ab dem 31. März bis auf Weiteres geschlossen bleiben. mehr