Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

News

Leistikowstrasse Potsdam Memorial

Virtuelle 360°-Tour online

10. June 2020

Die Dauerausstellung im einstigen Untersuchungsgefängnis der sowjetischen Militärspionageabwehr ist nun in einer virtuellen 360°-Tour zu entdecken. Dafür wurde in einem aufwendigen Scan-Verfahren ein digitales 3D-Abbild des ehemaligen Gefängnisgebäudes erstellt, durch das sich Interessierte vom eigenen Computer oder Smartphone navigieren können. Das neue digitale Angebot soll Interessierte weltweit auf die Geschichte des Ortes aufmerksam machen und ihnen vor einem Besuch vor Ort bereits einen Überblick über die Dauerausstellung ermöglichen. Zudem stellt der Onlinebesuch gerade bei den derzeitigen pandemiebedingten Einschränkungen eine interessante Alternative dar. Als Besonderheit ist es in der 360°-Tour erstmals möglich, Räume wie die ehemalige Häftlingsdusche oder Kellerzellen virtuell zu entdecken, die bei einem analogen Besuch aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden dürfen.
In naher Zukunft wird dieses digitale Angebot weiter ausgebaut. So sollen Informationspunkte über einzelne Objekte und Spuren im Gebäude Auskunft geben, um den Online-Rundgang bald auch in der Vermittlungsarbeit einzusetzen.

Zum 360°-Rundgang
 

Back to list