Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Veranstaltungen

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Internationaler Museumstag

16. Mai 2021 – 11:00 bis 17:00 Uhr

Zum Internationalen Museumstag bietet die Gedenkstätte Leistikowstraße einige digitale Angebote.
 

Programm am 16. Mai 2021:

 

Digitale Angebote zum Internationalen Museumstag

  • Ganztägig
    360°-Rundgang: Das sowjetische Untersuchungsgefängnis Leistikowstraße
    Erkunden Sie unsere Dauerausstellung im weitgehend original erhaltenen Untersuchungsgefängnis der sowjetischen Militärspionageabwehr in einem 360°-Rundgang. Begehen Sie den Keller mit seinen Haftzellen aus den 1950er Jahren und entdecken Sie erhaltene Häftlingseinritzungen in den Wänden. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Biografien und Erinnerungsstücke deutscher wie sowjetischer Bürgerinnen und Bürger, die hier litten.
    Rundgang starten: https://kurzelinks.de/kef3
     
  • 11:00 Uhr
    Freischaltung des neuen Portraitfilms der Gedenkstätte Leistikowstraße
     
  • 14:00 Uhr
    Onlineführung: Das sowjetische Untersuchungsgefängnis Leistikowstraße
    In einem virtuellen Live-Rundgang durch das 360°-Modell unserer Dauerausstellung stellen wir die Geschichte des ehemaligen sowjetischen Untersuchungsgefängnisses vor. Im Mittelpunkt stehen die Schicksale der Häftlinge und die Haftbedingungen in der Untersuchungshaft. Wir beantworten gern Ihre Fragen, die Sie während des Rundgangs jederzeit stellen können.
    Teilnahme via Zoom: https://kurzelinks.de/1gaq 

 

Bitte beachten Sie, dass analoge Angebote und selbst die Öffnung der Gedenkstätte aufgrund der hohen Infektionszahlen in diesem Jahr leider nicht erfolgen können.

Veranstaltungsort

Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße 1
Leistikowstraße 1
14469 Potsdam

Kontakt

Ansprechpartner: Antje Hillebrand

Telefon
0331-2011540
Zurück zur Übersicht